Rechenregel


Rechenregel
(f)
правило вычисления

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Rechenregel" в других словарях:

  • Rechenregel — Eine Formelsammlung ist eine Sammlung meist naturwissenschaftlicher Formeln. Es werden in Formelsammlungen meist keine nähere Erklärungen bzw. Beweise gemacht. Als Buch oder Broschüre dient die Formelsammlung als Referenz in Prüfungen oder als… …   Deutsch Wikipedia

  • Normale Untergruppe — Ein Normalteiler oder eine normale Untergruppe ist in der Gruppentheorie, einem Teilgebiet der Mathematik, eine spezielle Untergruppe einer Gruppe, mit deren Hilfe Faktorgruppen der Gruppe gebildet werden können, wodurch die Strukturuntersuchung… …   Deutsch Wikipedia

  • Normalteiler — In der Gruppentheorie ist ein Normalteiler oder eine normale Untergruppe eine spezielle Untergruppe einer Gruppe. Mit ihrer Hilfe können Faktorgruppen der Gruppe gebildet werden. Dadurch kann die Strukturuntersuchung von Gruppen auf weniger… …   Deutsch Wikipedia

  • Normalteilerverband — Ein Normalteiler oder eine normale Untergruppe ist in der Gruppentheorie, einem Teilgebiet der Mathematik, eine spezielle Untergruppe einer Gruppe, mit deren Hilfe Faktorgruppen der Gruppe gebildet werden können, wodurch die Strukturuntersuchung… …   Deutsch Wikipedia

  • Basis (Logarithmus) — Logarithmische Skaleneinteilung eines Rechenschiebers (Detail) Graph des Logarithmus zur Basis 2 (grün), e (rot) bzw. 1/2 (blau) …   Deutsch Wikipedia

  • Divergente Folge — Eine Folge kann in der Mathematik die Eigenschaft haben, sich mit wachsendem Index immer mehr einer bestimmten Zahl anzunähern. Diese Zahl nennt man Grenzwert oder Limes der Folge. Besitzt eine Folge solch einen Grenzwert, so wird sie konvergent …   Deutsch Wikipedia

  • Grenzwert (Folge) — Eine Folge kann in der Mathematik die Eigenschaft haben, sich mit wachsendem Index immer mehr einer bestimmten Zahl anzunähern. Diese Zahl nennt man Grenzwert oder Limes der Folge. Besitzt eine Folge solch einen Grenzwert, so wird sie konvergent …   Deutsch Wikipedia

  • Grenzwertkriterium — Eine Folge kann in der Mathematik die Eigenschaft haben, sich mit wachsendem Index immer mehr einer bestimmten Zahl anzunähern. Diese Zahl nennt man Grenzwert oder Limes der Folge. Besitzt eine Folge solch einen Grenzwert, so wird sie konvergent …   Deutsch Wikipedia

  • I. d. R. — Das Wort Regel hat drei Gruppen von Bedeutungen: eine Richtlinie, Norm oder Vorschrift (freiwillig oder verpflichtend) eine geistes oder naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeit das gewöhnlich Eintretende im Sinne von voraussehbar, periodisch,… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplexer Logarithmus — Logarithmische Skaleneinteilung eines Rechenschiebers (Detail) Graph des Logarithmus zur Basis 2 (grün), e (rot) bzw. 1/2 (blau) …   Deutsch Wikipedia

  • Konvergente Folge — Eine Folge kann in der Mathematik die Eigenschaft haben, sich mit wachsendem Index immer mehr einer bestimmten Zahl anzunähern. Diese Zahl nennt man Grenzwert oder Limes der Folge. Besitzt eine Folge solch einen Grenzwert, so wird sie konvergent …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.